Zum Inhalt springen

6. Gründer- und Unternehmertage - Connecting NORD°OST°

Es ist wieder soweit: Zum 6. Mal laden wir mit unseren Partnern vom 12. bis 14. November 2018 zu den Gründer- und Unternehmertagen (GUT) nach Stralsund und Greifswald. In diesem Jahr sind wir etwas kompakter unterwegs, aber sicherlich nicht weniger spannend. Wir freuen uns auf ein interessantes Programm, spannende Impulse aus Wirtschaft und Wissenschaft und natürlich reichlich Gelegenheit zum Netzwerken.

Auch in diesem Jahr finden unsere Gründer- und Unternehmertage im Kontext der Gründerwoche Deutschland statt.

Direkt zum Programm und zum Anmeldeformular.

Bitte beachten Sie, dass für einzelne Programmteile eine separate Anmeldung nötig ist.

Montag, 12.11.18

18.00-21.00 Uhr, Rathaus Stralsund

Impuls
Bastian Unterberg, Jovoto

Podiumsdiskussion zum Thema
Teilnehmer:

  • Prof. Dr. Heiko Auerbach, Professor für Entrepreneurship & Sales, Hochschule Stralsund
  • Dr. Alexander Badrow, Hansestadt Stralsund, Oberbürgermeister (angefragt)
  • Mareike Donath, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung MV
  • Marius Drüding, Treibholz Boards (angefragt)
  • Esther Stühmer, Stühmer&Scholz
  • Frank Technow, Tremondi GmbH

    Moderation:
    Claus-Ruhe Madsen, IHK zu Rostock
    Dr. Wolfgang Blank, IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

18.00-21.00 Uhr, Neubrandenburg

Es ist bereits zu einer guten Tradition geworden, dass die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern ihre neuen Mitglieder, die Newcomer, persönlich begrüßt und sich mit ihren Angeboten und Ansprechpartnern vorstellt.
Bitte beachten Sie, dass für diesen Veranstaltungsteil eine gesonderte Anmeldung nötig ist.

weitere Inforamtionen und Anmeldung

Dienstag, 13.11.18

18.00 - 20.00, Universität Greifswald
Präsentation der Ideen, Bewertung durch die Jury & Prämierung

(gesonderte Anmeldung)

weitere Informationen

Mittwoch, 14.11.18

14.00 – 17.30, Mensa am Wall, Kleiner Speisesaal

Zur Förderung digitaler Veränderungsprozesse und der digitalen Wirtschaft in der Region arbeiten die Universität Greifswald, die Universitäts- und Hansestadt Greifswald und die WITENO GmbH mit weiteren Partnern an einem gemeinsamen Konzept für ein Digitales Gründer- und Innovationszentrum. Arbeitstitel Frei][Raum NORD° OST°. Es sieht vor, die Mensa am Wall zu einem zentralen Kommunikations- und Kooperations-Hub für Startups, für die IT- und Kreativszene sowie für bestehende Unternehmen, Handwerk und weitere Bereiche zu entwickeln.

Die CoWerkStadt „Anforderungsworkshop MENSA 2020“ soll Input für diesen Konzeptionsprozess liefern und den verschiedenen Interessenträgern ein Forum bieten.

Impulse

  • Prof. Ricarda Bouncken, Universität Bayreuth – Anforderungskriterien für Coworking Spaces (BMBF-Projekt Hierda)
  • Anna Kramer, PriceWaterhouseCoopers Experience Center Frankfurt– Coworking als Tool für Innovationsprozesse

Werkstattrunden zu den Themen „Architektonische Anforderungen“ und „Mensa=CreativeDialogue Hub“
Leitung: Veronika Schubring, fint e.V. - Gemeinsam Wandel gestalten


18.30-21.00, BioTechnikum Greifswald

Das Netzwerkevent für die Gründerszene

mehr Infos