Zum Inhalt springen

Interreg South Baltic-Jahresveranstaltung

Das Südliche Ostsee Programm würde sich freuen, Sie auf der 3. Jahresveranstaltung in Klaipėda begrüßen zu können.

Die Hafenstadt Litauens ist am 23 und 24 Mai der Gastgeber der spannenden Veranstaltung „Erschließung der Potentiale für die maritime und ökologische Regionalentwicklung“. Die Veranstaltung findest in der Kulturfabrik in der Bangų str. 5A statt.

Was erwartet Sie dort? Inspirierende Vorträge, gute Praxisbeispiele, bemerkenswerte Projektergebnisse, Ideen für die Zukunft … aber auch eine Studienreise, ein kultureller Abend und Raum für’s Netzwerken. Mit Nahrung fürs Gehirn und frische Luft werden wir das Beste der Litauischen Küste genießen.

Ob Anfänger oder erfahrener Projektmanager, ob aus der Kommunalverwaltung oder der Geschäftswelt, ob Transport-Experte oder Tourismus-Spezialist es wird für Jeden etwas dabei sein.

Kommen Sie am 23 und 24 Mai mit uns nach Klaipėda und lernen Sie das Südliche Ostseeprogramm besser kennen.

Weiterführende Informationen, die Agenda und die Anmeldung finden Sie auf der Programmseite  https://southbaltic.eu/-/annual-event-in-klaipeda bzw. erhalten Sie direkt bei uns.

Interreg South Baltic Programme

We, the Danish, Polish and German Contact points of Interreg South Baltic programme, organised two topic-related workshops to foster the project development in the priority 3 “Improving cross-border connectivity for a functional blue and green transport area” and priority 4 “Boosting human resource capacities for the area’s blue and green economy”.

The workshop focussing on priority 3 Transport was organised in the Regional Parliament Office in Szczecin, Poland, on March 7th, 2017.

Following presentation were held during the workshop:

  1. 1. Facts after 3rd call
    2. Programme Information

Following project ideas were discussed:

A) Rails to Trails
B) CAR
C) Parking gets smart seed

The workshop addressing the priority 4 Skills was organised in the ROSTOCK PORT, Germany, on March 14th, 2017. Click here for the workshop minutes.

Following presentation were held during the workshop:

1. Introduction and facts
2. Programme Information

Following project ideas were discussed:

A) CELF
B) Local Guides
C) Quisst
D) Coastal Tourism Competence Pass 
E) SB Educator 
F) Shape the Future 
G) Maritime Driving Force 

An additional idea for Priority 2.2. looking for German Partner is reuse of sewage sludge project.