Zum Inhalt springen

Fördermittelworkshop "Was geht? Teil 4

Teil 4: Fördermöglichkeiten für Vereine

Unabhängig von der aktuellen Corona-Förderung können Vereine mehr Fördermöglichkeiten nutzen als gemein hin bekannt ist. Der  Workshop "Was geht" Teil 4 informiert über die vielfältigen Möglichkeiten des Fond für kleine Projekte und stellt kurz einige Möglichkeiten der Landesförderung vor.

Der Workshop findet on-line von 17:00 bis 18:00 Uhr unter dem Link statt. Eine separate Anmeldung ist nicht erforderlich.

Referenten sind Frau Regina Werner (Kommunalgemeinschaft Pomerania e.V.) und Alexander Schwock (Witeno).

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

foerdermittelberatung_4.pdf

Fördermittelberatung "Was geht?"

Teil 2 und 3: Fördermöglichkeiten für die Kreativ- und Kulturwirtschaft

Sowohl auf EU- als auch auf Bundes- und Landesebene werden Förderungen für Kreativ- und Kulturwirtschaft, für kreative Projekte und kulturelle Vorhaben vergeben. Nicht immer sind diese Programme bekannt. Der  Workshop "Was geht" soll über die Fördermöglichkeiten für dieses Branchensegment, über Aufwand und Voraussetzungen informieren.

Programm Teil 3 am 8.04.2020

Kreativ_FB2.png

13:30-15:00

  • Erasmus für junge Unternehmen
    Antje Hiller, Steinbeis Team Nordost, Enterprise Europe Network
  • Der Fonds kleiner Projekte
    Regina Werner, Kommunalgemeinschaft Pomerania e.V.

Moderation: Alexander Schwock und Annelie Bänsch, WITENO GmbH

Anmeldung

Für das Webinar haben wir einen virtuellen Besprechungsraum bei GotoWebinar eingerichtet. Bitte melden Sie sich auf der Plattform über diesen Link an. Sie erhalten dann automatisch die entsprechenden Zugangsdaten zum Webinar.

Programm Teil 2 am 2.04.2020

13:30-15:00

  • Was geht im Creative Europe Programm? - Europäische Kulturförderung
    Frau Sophia Hodge, Creative Europe Desk KULTUR
  • Wie geht’s? Das Bundesprogramm IGP mit dem Schwerpunkt Kultur- und Kreativwirtschaftliche Geschäftsmodelle und Pionierlösungen, Vorstellung der 2. Ausschreibungsrunde, Umfang und Aufwand der Ideeneinreichung am Beispiel
    Alexander Schwock, WITENO GmbH

Moderation: Alexander Schwock und Annelie Bänsch, WITENO GmbH

Fördermittelberatung "Wie geht das?"

Teil 1: Aktuelle EU- Fördermöglichkeiten für Kooperation, Bildung und Regionalentwicklung

Fördermittelberatung für Vereine, Kommunen und Unternehmen speziell zum Erasmus+-Programm zur Unterstützung von Bildungsangeboten auch außerhalb der Hochschulen und kleinen indirekten EU-Förderungen.

Programmflyer herunterladen

Programm Teil 1 am 15.10.2019

Erasmus+

Indirekte EU-Programme