Zum Inhalt springen
  • hanseyacht.jpg

  • h_biotechnikum.jpg

  • labore.jpg

  • technologiezentrum_vorpommern1.jpg

  • cowork.jpg

„Was heißt schon alt?“ – Ausstellung im Technologiezentrum Vorpommern

Bild_Wanderaustellung_1.jpg
Foto: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Viele ältere Menschen leben heute bis ins hohe Alter bei guter Gesundheit und gestalten ihren Alltag sehr abwechslungsreich. Entsprechen aber die in der Gesellschaft vorherrschenden Altersbilder den vielfältigen Lebensentwürfen und Stärken der älteren Menschen von heute? Um dieser Frage nachzugehen, hatte das Bundesfamilienministerium zu einem Foto- und Videowettbewerb aufgerufen. Hier konnten Jung und Alt ihre persönlichen Vorstellungen vom Alter(n) in Bild und Video darstellen.

Ergebnis ist eine Ausstellung, die der BÜRGERHAFEN Greifswald nun nach Greifswald bringt. Zu erleben ist die Ausstellung im Foyer des Technologiezentrums Vorpommern in der Greifswalder Brandteichstraße 20 noch bis zum 20. Dezember 2017.
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 08:00-16:30 Uhr, Fr. 08:00 - 15:00 Uhr

Bis 20.12.17 | Technologiezentrum Vorpommern

TÖRN°PLAN

2.11.-31.12.17
Ausstellung "Mal seh´n - kreuz und quer durch das Land"
BioTechnikum Greifswald

5.12.17-20.12.17
Foto- und Videoausstellung "Was heißt schon alt?"
Technologiezentrum Vorpommern

1.02.18
Innovation for Health
Rotterdam/NL
Nicht verpassen: 50 EUR Discount für ScanBalt-Mitglieder

18.04.18
Pitchlab Greifswald #5
Greifswald

17.05.18
IT-Messe Vorpommern
Stralsund

23.-24.05.18
BioForum 2018 "Switch your business model: co-create"
Lodz/PL

KÜSTEN°FUNK

+ PAN PAN  PAN PAN PAN PAN +

11.12.17 | Rostock
LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis verliehen 

Zwei innovative Unternehmen aus den Bereichen Meerestechnik und Maschinenbau teilen sich dieses Jahr den LUDWIG-BÖLKOW-Technologiepreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Wirtschaftsminister Harry Glawe sowie Claus Ruhe Madsen, Präsident der IHK zu Rostock, haben den mit 10.000 Euro dotierten Preis heute vor mehr als 100 Gästen in der IHK zu Rostock übergeben.
Die Firma Kraken Power GmbH aus Bentwisch und das Maschinenbauunternehmen SCHOTTEL GmbH aus der Hansestadt Wismar wurden mit dem Technologiepreis 2017 ausgezeichnet.

mehr

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

+ OVER +

witeno_logo_gross.png