Zum Inhalt springen
  • hanseyacht.jpg

  • h_biotechnikum.jpg

  • labore.jpg

  • technologiezentrum_vorpommern1.jpg

  • cowork.jpg

°Infrastruktur °Beratung °Service

Die Wirtschafts- und Technologiepark Nord°Ost° - WITENO – GmbH bietet Raum und Unterstützung für die Umsetzung innovativer Ideen. An drei Standorten in Greifswald (BioTechnikum, Technologiezentrum Vorpommern und cowork Greifswald) erwarten Sie attraktive Büro-, Labor- und Produktionsflächen, umfassender Mieterservices sowie Veranstaltungs- und Seminarräumlichkeiten. Darüber hinaus steht WITENO Firmengründern und jungen Unternehmen mit Gründer- und Entwicklungsberatung zur Seite, ist in regionalen und überregionalen Fach- und Netzwerkgremien engagiert und entwickelt eigene Projekte für die Region in verschiedenen Kompetenzfeldern.

Nehmen Sie Kurs auf Nord°Ost°!

TÖRN°PLAN

20.07.17, 17.00 Uhr
Ausstellungseröffnung "Van Gogh in Greifswald - Kopievariationen"
von Gregor Klatt (Grafik), Paul Kroll (Malerei) und Poesie von Rafael Alberti
Biotechnikum Greifswald

12.09.17, 9.00 - 17.00 Uhr
Interreg South Baltic-Jahresveranstaltung "South Baltic green tech 2017"
Roskilde University, Dänemark

15.09.17, 10.00 - 16.00 Uhr
Arbeitsmesse KARRIERE KOMPAKT
Stadthalle Greifswald

21.-22.09.17
iWOAR 2017 – 4th international Workshop on Sensor-based Activity Recognition and Interaction
Universität Rostock

22.-23.09.17
JOBFACTORY 2017: Die Messe für Ausbildung und Studium in MV
HanseMesse Rostock

13.-14.10.17
Deutsche Gründer- und Unternehmertage 2017 - deGUT
Berlin

16.-18.10.17
Health in the Digital Society. Digital Society for Health
Tallinn/EE

19.10.17, 10.00 - 18.00 Uhr
SAVE THE DATE – 2. Regionalproduktemesse Vorpommern im Oktober
Pommersches Landesmuseum Greifswald

1.-2.11.17
BioÖkonomie Konferenz 2017
Anklam

KÜSTEN°FUNK

+ PAN PAN  PAN PAN PAN PAN +

17.07.17 | Greifswald
KfW sucht GründerChampions: Bewerbungen noch bis 1. August

Seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihrer Geschäftstätigkeit mit dem KfW-Award GründerChampions aus. Für den renommierten Preis können sich Start-ups aller Branchen bewerben, die ihren Sitz in Deutschland haben. Die Teilnahme ist ebenfalls für Gründer möglich, die eine Firma im Zuge der Nachfolge übernommen haben. Vergeben wird der Award im Rahmen der deGUT.

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen, insgesamt mit 35.000 Euro dotierten KfW-Award GründerChampions hat am 01.05.2017 begonnen und endet am 01.08.2017.

mehr

Quelle: KfW

+ OVER +

witeno_logo_gross.png