Zum Inhalt springen

5. Gründer- und Unternehmertage - Connecting NORD°OST°

Der Wissenschafts + Technologiepark NORD°OST° (WITENO GmbH) organisiert gemeinsam mit der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern, der IHK zu Rostock, den Städten Greifswald und Stralsund sowie der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald und der Hochschule Stralsund anlässlich der Gründerwoche Deutschland vom 13. bis 15. November 2017 interessante Vorträge und Beratungsangebote zum Thema Existenzgründung, Innovation und Finanzierung.  Eingeladen sind alle, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen, mit ihrem Unternehmen wachsen oder ihre kreativen Ideen umsetzen wollen.

Die 5. Gründer- und Unternehmertage reihen sich ein in die bundesweite Gründerwoche Deutschland, die jährlich vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in enger Kooperation mit den Partnern der Gründerwoche wie Hochschulen, Schulen, Kammern, Gründungsinitiativen, Wirtschaftsförderungen, Unternehmen, dem Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. und vielen mehr organisiert wird.

Das Programm zum Herunterladen.

Zur Anmeldung geht es hier.

Montag, 13.11.17

18.00-21.00 Uhr, Rathaus Stralsund

Impulsreferat zum Thema "Mythos Gründen: Motive, Märkte, Macher"
Prof. Dr. Heiko Auerbach, Professor für Entrepreneurship & Sales, Hochschule Stralsund

Podiumsdiskussion zum Thema
Teilnehmer:

  • Prof. Dr. Heiko Auerbach, Professor für Entrepreneurship & Sales, Hochschule Stralsund
  • Dr. Alexander Badrow, Hansestadt Stralsund, Oberbürgermeister
  • Holger Behrndt, Behrndt & Herudt GmbH, Stralsund-Greifswald
  • Patrick Dahlemann, parlamentarischer Staatssekretär für den Landesteil Vorpommern
  • Michael Meis, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft, Schwerin
  • Oscar Schröder, Digitack, Stralsund
  • David Wulff, Müller & Wulff, Greifswald

    Moderation:
    Claus-Ruhe Madsen, IHK zu Rostock
    Dr. Wolfgang Blank, IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

Dienstag, 14.11.17

Veranstaltungsort: Technologiezentrum Vorpommern, Brandteichstr. 20, Greifswald (Parkplätze sind im Parkhaus ausreichend vorhanden)

10.00 - 10.20 Begrüßung

  • Dr. Stefan Fassbinder, Universitäts- und Hansestadt Greifswald (angefragt)
  • Gerhard Bley, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, Schwerin
  • Dr. Wolgang Blank, IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

10.20 - 12.00 Plenarsession "Mutmacher & Best Practices"

  • Eine Erfolgsgeschichte aus MV, die auch Gründern Mut machen kann
    Friedemann Kunz, ScanHaus Marlow GmbH, Marlow
  • Von Null auf über 100 in 6 Jahren mit einer auf dem Sofa geborenen Idee
    Stefan Götz, Riccardo Retail GmbH, Neubrandenburg
  • Vom Exist-Gründerstipendium in die raue Wirklichkeit: eine Idee aus Vorpommern erobert die Welt
    Tobias Gebhardt, GWA Hygiene GmbH, Stralsund

    Moderation:
    Dr. Stefan Seiberling, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
    Ralf Pfoth, IHK Neubrandenburg für das östliche MV

12.00 - 13.00 Mittagspause zum Netzwerken

13.00 - 15.00 Engel im Anflug - Wie der Staat Angel Investing honoriert

  • BAND Deutschland … warum wir Engel benötigen
    Dr. Ute Günther, Vorstand Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND), Essen
  • INVEST 2.0: Eckpunkte Zuschuss Wagniskapital
    Dr. Roland Kirchhof, Vorstand Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. (BAND), Essen
  • Kleines Geld für große Ideen
    Dr. Peter Strauer, GSA mbH, Schwerin
  • Was motiviert Engel zum Fliegen und Investieren?
    Uwe Bräuer, Genius VC GmbH, Schwerin
  • Start-up Pitches als Erfahrungsbeispiele
    Maximilian Block/ Jacob Sass, Advocado GmbH, Greifswald
    Jonas Flint, DEJ Technology, Rostock

    Moderation:
    Dr. Martin Setzkorn, ZFE der Universität Rostock
    Dr. Wolfgang Blank, WITENO GmbH

15.00 - 15.30 Kaffeepause zum Netzwerken

15.30 - 17.00 Gründen – Wachsen - Mittelstand: Finanzierung und mehr für Gründer und KMUs

  • Kapital mit Weitblick
    Isabelle Canu, Coparion AG, Berlin
  • Regionale Finanzierungsinstrumente
    Mario Mietsch, Mittelständische Beteiligungsgesellschaft mbH, Schwerin
  • Finanzierungsgrenzen in Wachstumsszenarien überwinden
    Jens Rothstein, CFO CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH, Greifswald

    Moderation:
    Dr. Wolfgang Blank, IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern
    Dr. Ulrich Vetter, Förder- und Entwicklungsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH, Pasewalk

Bitte beachten Sie:
Für die Beköstigung am Veranstaltungstag berechnen wir einen Teilnehmerbeitrag in Höhe von 10 Euro. Studierende nehmen kostenlos teil.

18.00 - 20.00, Universität Greifswald, Domstr. 11

weitere Informationen

Mittwoch, 15.11.17

ab 10.00 Technologiezentrum Vorpommern

  • Individuelle Beratungsangebote
    zu gründungsspezifischen Themen: Finanzierung, Fördermöglichkeiten, Kooperationspartner etc. - nach Terminabsprache

16.00 - 18.00, Mensa am Wall - Kleiner Speisesaal, Greifswald

Konzepte für die Innenstadt – was Gründer, Unternehmer und Kreative zusammen anstellen können

  • Wenn der Einkauf 2x klingelt - Mikrologistik für den Einzelhandel
    Oscar Schröder, Digitack Stralsund
  • Kreative Tools – Das Prinzip Innovationswerkstatt
    Teresa Trabert, Kreative MV
  • Das leuchtet ein - Innovatives aus Textil
    Esther Stühmer, Agentur Stühmerundscholz Greifswald
  • Auf die inneren Werte kommt es an - aber sie wollen gut verpackt sein
    Soliman Schlitter, Verpackungsdesigner, six sigma media Neubrandenburg

18.30-21.00, BioTechnikum Greifswald

Das Netzwerkevent für die Gründerszene
mit Präsentationen von:

  • Christian Pohl, CePeDesign, Greifswald
  • Martin Nätscher, Bio am Sund, Stralsund
  • Daniel Heinrich, Lunch Vegaz, Rothenklempenow

mehr Infos

Hinweis
Das anfänglich angekündigte Intensivmentoring "iSpace - Ideen weiter denken" wird aus technischen Gründen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Wir bitten um Verständnis.